Geflügelbestand melden

Hühner in Hobbyhaltung müssen gemeldet werden, egal wie klein der Bestand auch ist. Dies muß einmal bei der Tierseuchenkasse NRW geschehen, sowie auch bei ihrem jeweils zuständigen Kreisveterinäramt für uns z.B. Euskirchen.

Vorgehensweise :

1.) Meldung bei der Tierseuchenkasse NRW als Download oder als Online Meldebogen.

2.) Anschließend bekommt man per Post eine Betriebsnummer zugeteilt.

3.) Mit dieser Betriebsnummer wird der Bestand beim Kreisveterinärsamt gemeldet.

4.) Zur Durchsicht die Information zur Meldung

Impressum

  1. RasseGeflügelZuchtVerein (RGZV) Eifel Gemünd
    Mitglied des Verbandes
    Bund Deutscher Rassegeflügelzucht e.V. (BDRG)

Geschäftsstelle:

Goldgasse 8
53947 Nettersheim / Engelgau

Fest.:       0 2486 7472

Mobil:     0178 6384638

Mail:       rgzv-eifel-gemuend@t-online.de